Schulelternbeirat der Grundschule Fehrbach


Name:                  Melanie Ellermann

 

                                                  

 

Beruf:                   Kauffrau            

 

 

 

Kinder:                Elisa 4 & Marius 6 Jahre

 

 

 

              Hobbys:               Tennis, Radfahren , Reisen,

 

                                             alles Handwerkliche

 

 

              Klasse:                 1 Frau Balzer Lelle

 

Warum ich im Elternbeirat mitwirke:

- Ich bin durch die Wahl am Elternabend überraschend zu diesem Amt gekommen und freue mich nun sehr auf diese neue Aufgabe. Danke schon jetzt für das entgegengebrachte Vertrauen - Planen, organisieren und kommunizieren bereitet mir viel Freude und gehört auch zu meinem alltäglichen Leben dazu. - Mitzuwirken, unterstützen in Zusammenarbeit mit Eltern , Lehrern und Kindern, Interessen vertreten und gemeinsame Lösungen suchen dies sehe ich als meine Aufgabe in dem gewählten Schuljahr - Übrigens kenne ich die Grundschule Fehrbach schon aus meiner Grundschulzeit und freue mich sie nun von einer anderen Seite als Mutter kennen zu lernen. Zu sehen wie das eigene Kind dort seinen Grundstein für die Zukunft legt ist ein schönes Gefühl.

 


Name:                  Meriell Hill

 

 

 

Beruf:                   Lehrerin            

 

 

 

Kinder:                Aura Hill, Klasse 2

 

                                                                                                                            Maximilian Hill, 4 Jahre

 

 

Hobbys:               Lesen, Klavierspielen, Skifahren

 

Warum ich im Elternbeirat mitwirke:

Für mich ist die Mitwirkung der Eltern ein unverzichtbares Element im Schulleben. Eltern und Lehrer teilen sich eine große Verantwortung: Wir haben Sorge zu tragen, dass die Kinder passend zu ihren individuellen Fähigkeiten, Interessen und ihrer Entwicklung ein bestmögliches Angebot erhalten. Diese Verantwortung kann und soll nicht durch eine dieser Seiten getragen werden. Deshalb freue ich mich sehr von euch/Ihnen für dieses Amt gewählt worden zu sein und möchte dazu beitragen, dass durch die Zusammenarbeit von Schule, Eltern und Schülern ein harmonisches und für alle Beteiligten schönes und interessantes Schulleben erhalten wird. Durch meine eigene Tätigkeit als Lehrerin erlebe ich jeden Tag von Neuem, wie wichtig dies ist und wünsche mir daher eine gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2019/2020.

 


Name:                  Stephanie Roth

 

 

 

Beruf:                   Realschullehrerin         

 

 

 

Kinder:                Philipp & Johanna

 

 

 

              Hobbys:               basteln, Garten, lesen

 

 

              Klasse:                  2

 

 

 

Warum ich im Elternbeirat mitwirke:

Durch meine Arbeit an einer anderen Schule kann ich eventuell neue Ideen einbringen. Die Vermittlung zwischen Eltern und Lehrern sowie die Motivation der Eltern zur Mithilfe, sind Aufgaben, die ich gerne angehe.