Hausordnung

Ordnung halten

  • Kleider an Kleiderhaken
  • Schuhe wechseln und unter Garderobe stellen
  • beim Nachhausegehen Schuhe auf Ablage stellen
  • bei Unterrichtsschluss Stühle hochstellen
  • Turnbeutel an entsprechende Haken
  • Spiel- und Arbeitsmaterial in die jeweiligen Schränke
  • in eigenen Fächern Ordnung halten
  • Abfälle trennen und in entsprechende Eimer werfen

Das Toben, Rennen, Schreien und Ballspielen  in den Fluren und Klassenzimmern ist  grundsätzlich   v e r b o t e n!

Vor Unterrichtsbeginn

  • bis 7.30 Uhr:  Aufenthalt  vor dem Lehrerzimmer
  • ab 7.30  Uhr: bis  zum Eintreffen der Lehrkraft  Stillbeschäftigung im Klassensaal
  • beim  Ertönen des Klingelzeichens auf den Platz begeben

In den Pausenzeiten

  • Klassensaal zügig verlassen und draußen bleiben
  • bei Problemen Hofaufsicht ansprechen
  • bei Regenpausen Stillbeschäftigung im eigenen Klassenzimmer                       
  • Schuhe wechseln

 

Toilettenbenutzung

  • Toilette sauber halten und nicht als Spielplatz nutzen
  • die Pausen sollten für den Toilettenbesuch genutzt werden

Buskinder

Buskinder müssen sich, falls an diesem Tag auf dem Nachhauseweg der Bus nicht benutzt wird, in der 1etzten Unterrichtsstunde beim Klassenlehrer abmelden!


Fußbälle dürfen grundsätzlich nur auf dem Sportplatz benutzt werden!


12.00 Uhr

Buskinder gehen mit den anderen Kindern in die Pause und warten anschließend an der Schultür bis zum Eintreffen der Aufsicht.


An der Bushaltestelle ruhig das Eintreffen des Busses abwarten.


Unterrichtsbeginn /-ende

Erziehungsberechtigte begleiten ihr Kind bei Unterrichtsbeginn bis vor das Schulgebäude und holen es am Ende der Unterrichtszeit vor der Schule wieder ab.

Beim Verbleib des Kindes über die reguläre Unterrichtszeit hinaus, bitten wir dies im Mitteilungsheft zu vermerken.

Das Schulhaus ist ab 13.00 Uhr geschlossen!


Das Werfen von Schneebällen ist untersagt!


Krankheitsfall

Bei Erkrankung Ihres Kindes ist es am ersten Tag der Erkrankung vor 8.00 Uhr zu entschuldigen (auch telefonisch: 06331 95159).

Bitte geben Sie bei jedem Fehlen Ihres Kindes eine Entschuldigung ab.

Bei längeren Fehlzeiten ist ab dem 3. Tag der Erkrankung ein ärztliches Attest erforderlich.


Turnkleidung in regelmäßigen Abständen kontrollieren (z.B. Schuhgröße).


Hausaufgaben

Vergessene Hausaufgaben werden für den nachfolgenden Tag nachgeholt.

Bei dreimaligem Vergessen der Hausaufgaben ergeht schriftliche Mitteilung an die Eltern.